Formations continues

Module de formation continue

Date
09. septembre 2021 jusqu'à 02. décembre 2021 09:00 jusqu'à 17:00 h
Lieu
Crêt-Bérard, Puidoux
Crédits

La participation aux 6 journées du module de formation donne droit à 48 crédits de formation ASMPP (24 crédits de théorie, 18 crédits de supervision, 6 crédits de pratique).

La 7e journée (journée supplémentaire sur l’AI) donne droit à 6 crédits de formation ASMPP (3 crédits de théorie, 3 crédits de pratique, validation en cours).

Une supervision en groupe est proposée en supplément à ceux qui le souhaitent, à raison de 6 séances de 2 heures (12 crédits de supervision ASMPP).

Résumé

"SOUFFRANCE PSYCHOSOMATIQUE CHRONIQUE - Prévenir la fatigue compassionnelle"

Responsable
IMPPRo

Journée de formation d'associations Balint françaises 2021

Date
25. septembre 2021 09:00 jusqu'à 18:15 h
Lieu
Paris
Crédits

2 crédits théorie

6 crédtis supervision

Résumé

"La rélation thérapeutique  en 2021"

Kolloquium für Psychosomatik und Psychotherapie

Date
27. septembre 2021 11:15 jusqu'à 12:30 h
Lieu
Hybrid, Zürich / ZOOM
Crédits

1.5

Résumé

"Selbstbestimmtes Sterben"

 

Responsable
Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psyosomatik USZ

Journée de formation continue

Date
30. septembre 2021 09:00 jusqu'à 17:00 h
Lieu
Crêt-Bérard, Puidoux
Crédits

7

Résumé

"Douleur chronique - approches intégratives"

Responsable
ARFMPP

Aadorfer Fachforum Psychotherapie

Date
30. septembre 2021 15:00 jusqu'à 17:30 h
Lieu
Webinar
Crédits

2.5

Résumé

"Wirksamkeit nachgewiesen? - Therapie im Spannungsfeld zwischen evidenzbasierter Medizin und Ganzheitlichkeit"

Responsable
Klinik Aadorf

1. Convegno GINCO

Date
15. octobre 2021 jusqu'à 16. octobre 2021 09:15 jusqu'à 16:30 h
Lieu
Online
Crédits

10

Résumé

"Cambiare restando sé stessi: l’eccellenza nell’invecchiamento"

Responsable
GINCO

Kolloquium für Psychosomatik und Psychotherapie

Date
18. octobre 2021 11:15 jusqu'à 12:30 h
Lieu
Hybrid, Zürich / ZOOM
Crédits

1.5

Résumé

"Pathologische Trauerreaktion: Was gibt es Neues?"

 

Responsable
Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psyosomatik USZ

Dienstagmittag-Fortbildung Psychosomatik Basel

Date
19. octobre 2021 12:30 jusqu'à 13:30 h
Lieu
Basel / Online
Crédits

1

Résumé

"Klima, Psyche, Psychotherapie"

Prof. Dr. med. Christoph Nikendei, MME

 

Responsable
Psychosomatik USB

Herbsttagung Psychosomatik Bern

Date
21. octobre 2021 18:00 jusqu'à 19:30 h
Lieu
Hybrid (Bern / ZOOM)
Crédits

2

Résumé

"Multimorbide Menschen brauchen medizinische Reisebegleiter"

Bitte melden Sie sich bis am 14.10.2021 per Mail an. Kosten für Nicht-Mitglieder: CHF 30.-.

 

 

Responsable
Psychosomatik Bern

PSISO - Triathlon

Date
21. octobre 2021 18:00 jusqu'à 21:00 h
Lieu
Rivera
Crédits

3

 

Résumé

"Ri-attiva-TI-PSISO - Ripartiamo “ad arte” e conosciamo l’arte-terapia"

Responsable
TI-PSISO

SGVT/SSTCC: Transkulturelle Ansätze in der Psychotherapie

Date
22. octobre 2021 10:00 jusqu'à 17:00 h
Lieu
Online, ZOOM
Crédits

7

Résumé

Ein hoher Anteil der Migrationsbevölkerung in der Schweiz und Europa ist betroffen von psychischen Erkrankungen. Der Zugang zu psychotherapeutischen Angeboten ist für diese Bevölkerungsgruppen jedoch häufig limitiert. Besondere Hindernisse umfassen u.a. die unzureichende Beherrschung der Landessprache, kulturell diverse Annahmen in Bezug auf die psychische Gesundheit, mangelndes Vertrauen in psychotherapeutische und psychiatrische Angebote sowie die Stigmatisierung von psychischen Störungen. Psychotherapie mit kulturell diversen Gruppen stellt Therapeutinnen und Therapeuten vor neue Herausforderungen, eröffnet aber gleichzeitig neue Sichtweisen auf die Psychotherapie. Dieser Kurs vermittelt praktische Ansätze der transkulturellen Psychotherapie, insbesondere die Auseinandersetzung mit dem eigenen kulturellen Hintergrund, diagnostische Interviews und das Erfragen von "kulturellen Leidenskonzepten", die Anwendung von kulturell angepassten Behandlungsverfahren, die Arbeit mit Übersetzern sowie die Verwendung einer nicht-stigmatisierenden Sprache im interkulturellen Kontext.

Diese Online-Fortbildung besteht aus Selbststudium und interaktivem Online-Unterricht. Das Selbststudium beinhaltet ca. 2 Std., die entsprechenden Unterlagen werden 2 Wochen vor dem Unterrichtstag an die angemeldeten TN verschickt. Der interaktive Online-Unterricht (10.00-12.30 und 13.30-17.00) beinhaltet Präsentationen, Diskussionen im Plenum sowie Arbeit in Kleingruppen, welche über die Plattform ZOOM durchgeführt werden.

Responsable
SGVT / SSTCC

Kolloquium für Psychosomatik und Psychotherapie

Date
25. octobre 2021 11:15 jusqu'à 12:30 h
Lieu
Hybrid, Zürich / ZOOM
Crédits

1.5

Résumé

"Spiritualität im Umgang mit Todkranken"

 

Responsable
Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psyosomatik USZ

SGVT/SSTCC: Supervision für Supervisor*innen

Date
29. octobre 2021 09:00 jusqu'à 17:30 h
Lieu
Zürich
Crédits

7

Résumé

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit zur Reflexion des eigenen Vorgehens als Supervisor*in:

-Umgang mit schwierigen Supervisionsanliegen
-Umgang mit herausfordernden Supervisand*innen (Gruppen-SV und Einzel-SV)
-Eigenes Rollenverständnis als Supervisor*in
-Ganz allgemeine Herausforderungen in der Supervisionsarbeit (z.B. Rolle des Auftraggebers der Supervision)

Es wird ein bewusst praxisnahes Seminar sein, bei dem eigene Supervisionsfälle vorgestellt und besprochen werden können.

Responsable
SGVT / SSTCC

Kolloquium für Psychosomatik und Psychotherapie

Date
01. novembre 2021 11:15 jusqu'à 12:30 h
Lieu
Hybrid, Zürich / ZOOM
Crédits

1.5

Résumé

"Prävention von Suizidalität"

 

Responsable
Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psyosomatik USZ

Rheinfelder Tag Sexualmedizin

Date
04. novembre 2021 09:00 jusqu'à 17:00 h
Lieu
Rheinfelden / online
Crédits

6

Résumé

"Sexualität älterer Menschen"

Responsable
Klinik Schützen, Rheinfelden

SGGA Symposium 2021

Date
04. novembre 2021 12:15 jusqu'à 17:50 h
Lieu
Bern
Crédits

3.5

Résumé

"Jungs im Fokus: Wie motivieren wir sie für ihre Gesundheit?"

Responsable
SGGA

Kolloquium für Psychosomatik und Psychotherapie

Date
08. novembre 2021 11:15 jusqu'à 12:30 h
Lieu
Hybrid, Zürich / ZOOM
Crédits

1.5

Résumé

"Sterbenarrative und imaginatives Erleben in Todesnähe"

 

Responsable
Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psyosomatik USZ

Dienstagmittag-Fortbildung Psychosomatik Basel

Date
09. novembre 2021 12:30 jusqu'à 13:30 h
Lieu
Basel / Online
Crédits

1

Résumé

"ACT in der Psychoonkologie"

PD Dr. phil Judith Alder

 

Responsable
Psychosomatik USB

Symposium

Date
11. novembre 2021 jusqu'à 09. novembre 2021 09:00 jusqu'à 18:00 h
Lieu
Lavin (GR)
Résumé

"Authentizität in der Psychotherapie. Perspektiven für die Arbeit mit Burnout-Betroffenen"

Responsable
Clinica Holistica Engiadina

SGVT/SSTCC: Autismus-Spektrum-Störungen bei Erwachsenen

Date
12. novembre 2021 09:00 jusqu'à 17:30 h
Lieu
Online, ZOOM
Crédits

7

Résumé

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass Sie als klinisch tätige Psychologe/in oder PsychiaterIn mindestens einmal in Ihrer Praxis mit einem Menschen auf dem Autismusspektrum zu tun haben. Die Diagnose zu erkennen, sowie die Psychotherapie entsprechend anzupassen, ist entscheidend für das Wohlergehen der Betroffenen sowie den Therapieerfolg. Ziel des Kurses ist erstens, einen Einblick in das vielfältige Erleben der Betroffenen zu erhalten. Zweitens wird das diagnostische Vorgehen bei Verdacht auf ASS vorgestellt. Drittens wird ein Überblick über psychotherapeutische Strategien bei ASS gegeben und typische therapeutische Herausforderungen bei Menschen auf dem Autismusspektrum anhand von Praxisbeispielen illustriert.

Dieser Kurs wird Online via ZOOM durchgeführt. Die Teilnehmenden erhalten vorgängig per E-Mail von der Referentin Vorbereitungsliteratur und -aufgaben zugestellt (der Vorbereitungsaufwand beträgt ca. 4 Std.). Die Online-Präsentation und -Konferenz findet von 09.00-12.15 Uhr statt, die entsprechende Einladung wird vorgängig an die TN verschickt.

Responsable
SGVT / SSTCC
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print